250.000 Euro für den Ausbau des lokalen Heizungsnetzes in Unlingen

250.000 Euro für den Ausbau des lokalen Heizungsnetzes in Unlingen

Im Rahmen des Förderprogramms „Energieeffiziente Heizungsnetze“ erhält die Gemeinde Unlingen vom Staat 250.000 Euro für den Ausbau ihres lokalen Heizungsnetzes. Das Projekt eignet sich als Modell für viele andere Kommunen, da die Wärmeversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien besteht

In Baden-Württemberg gibt es rund 2,4 Millionen bestehende Gebäude. Hier besteht ein großes Potenzial, um schädliche Treibhausgasemissionen einzusparen und den Übergang von Energie und Wärme zu erneuerbaren Quellen weiter voranzutreiben. Aus diesem Grund unterstützt die Landesregierung die Kommunen mit gezielten Förderprogrammen.

Ein Klimaschutzinstrument im Heizungssektor ist der gezielte Ausbau energieeffizienter Heizungsnetze. Dabei Förderung Die Landesregierung subventioniert den Bau eines lokalen Heizungsnetzes in Unlingen in dem Bezirk Biberach mit 250.000 Euro. Auf einer Streckenlänge von rund 6.700 Metern werden künftig Wohnungen in der Unlinger Siedlung mit erneuerbarer Wärme mit 130 Hausanschlüssen versorgt.

Holzhackschnitzelkessel und Biogas-Blockheizkraftwerk

“Ich hoffe”, sagte Umweltminister Franz Untersteller“Dass das beispielhafte Projekt in Unlingen von vielen im Land nachgeahmt wird.” Die Wärme wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien über einen Hackschnitzelkessel und ein Biogas-Blockheizkraftwerk in einem neuen Heizzentrum geliefert – einschließlich Pufferspeicher, der jedoch nicht finanziert wird. “Das Heizungsnetz wird im bestehenden Gebäude angelegt und ersetzt fossile Heizquellen”, fügte Untersteller hinzu. Es ist ein Förderprogramm mit doppelter Rendite. “Wir drücken den CO2-Emissionen und gleichzeitig einen Mehrwert für Handel und Wirtschaft schaffen. “”

In den letzten Jahren wurden 60 Projekte mit insgesamt rund 11,7 Millionen Euro über das Förderprogramm für energieeffiziente Heizungsnetze finanziert. Schätzungsweise 32.500 Tonnen CO2 kann jedes Jahr gespeichert werden.

Ministerium für Umwelt, Klima und Energie: Energieeffiziente Heiznetze

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Anomalien bei Umweltmessungen durch das KIT

Anomalien bei Umweltmessungen durch das KIT

Eine Umweltmessung des Karlsruher Instituts für Technologie ergab eine leicht erhöhte radiologische Aktivität im Bereich …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?