200 Gefangene in Quarantäne: Corona-Ausbruch in Stammheim verlangsamt Sprengprozesse

Aus Sicherheitsgründen findet die Verhandlung in Stammheim statt. Foto: Lichtgut / Julian Rettig

6 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Da sich Teile des Gefängnisses in Quarantäne befinden, wird es vorerst keine Verhandlungen gegen Links- oder Rechtsextremisten geben. Vor dem Gebäude muss eine große Anzahl von Polizisten die beiden Lager trennen.

Stuttgart – Die gemischte Situation ist am Montagmorgen schwierig. Vor dem Gerichtssaal Justizvollzugsanstalt (JVA) in Stammheim Der Geist kocht. Rund 200 Aktivisten aus der links- und rechtsextremistischen Szene versammelten sich ab 7 Uhr morgens vor dem Gebäude. Der Grund: Im Inneren sollen zwei junge Männer aus der linken Seite für einen Angriff auf Mitglieder der rechtsgerichteten Szene antworten. Aus Sicherheitsgründen wurde der Prozess in die Gefängnisräume verlegt.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?