1,7 Millionen Fragen an Chatbot COREY

1,7 Millionen Fragen an Chatbot COREY

COREY heißt der Corona-Chatbot der Landesregierung und seine Ergebnisse sind beeindruckend: Seit April 2020 haben mehr als eine Million Benutzer dem Chatbot rund 1,7 Millionen Fragen gestellt.

„COREY, der Corona-Chatbot der Landesregierung, ist ein absolutes Erfolgsmodell. Zu Beginn der Pandemie haben wir uns kurzfristig für einen Beitritt entschieden COREY ein neues digitales Informationsangebot für Bürger über das Virus und die Corona-Vorschriften zu erstellen. Es war ein Test – und der Test ist erfolgreich. Seit April haben mehr als eine Million Benutzer COREY rund 1,7 Millionen Fragen gestellt “, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres und Digitalisierung Thomas Strobl zum Jahreswechsel ein positiver Saldo der Corona Chatbots COREY. Insbesondere seit Herbst hat der Chatbot einen starken Anstieg der Nutzer verzeichnet. Allein im letzten Monat haben rund 270.000 Menschen COREY befragt. Die bisher höchste Nutzerzahl wurde am 14. Dezember 2020 mit mehr als 23.000 Anfragen an einem Tag erreicht.

24/7 Antworten auf die häufigsten Fragen

“COREY” ist der Name des Corona-Chatbots der Landesregierung. Es ist seit Anfang April 2020 erhältlich und beantwortet Fragen zum Koronavirus und den Koronabestimmungen. COREY kann auf vielen Seiten des Landes direkt über ein Sprechblasen-Symbol mit dem Text “Fragen zu Corona?” Der Chatbot ist auch auf der Website des Innenministeriums zu finden.

Der Chatbot ist ein zusätzliches und praktisches Informationsangebot für die Bürger von Baden-Württemberg. Unabhängig davon, von welcher Website COREY verwendet wird, sei es das staatliche Portal Baden-Württemberg.deAuf der Homepage eines Fachministeriums oder einer Gemeinde wird die gesamte Wissensdatenbank mit rund 200 verschiedenen Antworten zur Beantwortung der Fragen verwendet. Der Chatbot hat daher eine Antwort auf die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie mehr erfahren oder die Verordnung selbst lesen möchten, finden Sie in den Antworten auch Links zu den entsprechenden FAQs, Pressemitteilungen und Corona-Bestimmungen. Der Chatbot bietet somit eine Einführung in eine Vielzahl von Themen rund um Corona, ohne dass die Bürger selbst durch die Internetseiten klicken müssen. Der Chatbot ist rund um die Uhr verfügbar.

„Wenn Sie beispielsweise über Nacht Erkältungssymptome entwickeln, kann COREY Ihnen sagen, was zu tun ist und an wen Sie sich wenden müssen. Oder Sie möchten am nächsten Tag wandern, wissen aber nicht genau, mit wie vielen Personen Sie gehen dürfen. Fragen Sie einfach COREY: “Mit wie vielen Menschen kann ich wandern gehen?” Sie erhalten die richtige Antwort, ohne suchen zu müssen. Einerseits ist COREY ein nützliches Angebot für Bürger und andererseits eine wertvolle digitale Unterstützung für Mitarbeiter, die Fragen zu Corona über die Hotline des Landes, per E-Mail oder in sozialen Medien beantworten “, erklärte Digitalisierungsminister Thomas Strobl.

Künstliche und menschliche Intelligenz kombiniert

COREY verwendet Methoden der künstlichen Intelligenz, um beispielsweise zu verstehen, welche Frage gestellt wird, und lernt ständig. Der Chatbot kann jedoch nicht ohne menschliche Intelligenz auskommen. COREY liefert nur Antworten, die vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration erstellt und gegebenenfalls mit den zuständigen Fachabteilungen abgestimmt wurden. Am Ende jeder Antwort wird die jeweilige Textquelle zur Orientierung für den Benutzer angegeben. „Bei COREY ist es wie bei vielen Digitalisierungsprojekten: Digital hilft, erledigt aber nicht die ganze Arbeit. Der Chatbot hilft der Verwaltung ohne das große Engagement unserer Mitarbeiter oder unseres kommunalen IT-Dienstleisters Komm schon, EINS COREY wäre jedoch nicht so erfolgreich. Mit unserem Corona-Chatbot gibt nicht irgendeine KI eine Antwort, sondern wir kombinieren die Stärken künstlicher und menschlicher Intelligenz. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Benutzer nur verifizierte Antworten erhalten “, betonte der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl.

Die Antworten aus dem Chatbot werden regelmäßig aktualisiert, optimiert und neue Antworten erstellt – je nachdem, was die Bürger betrifft und welches Feedback sie zu den Antworten geben. Jede Antwort kann mit „Daumen hoch / runter“ bewertet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, über ein Feedback-Formular kurz zu kommentieren, inwieweit die Antwort nicht geholfen hat. Im Sommer waren beispielsweise Fragen zu Hochzeiten und Grillen sehr beliebt. Also haben wir unsere eigenen Antworten erstellt. Das Thema Impfung ist derzeit sehr beliebt. Immer im Vordergrund stehen Fragen zu Kontaktbeschränkungen, weshalb COREY rund 20 verschiedene Antworten hat. Die Anpassung im Falle einer Regelungsänderung dauert entsprechend einige Zeit. In der Regel erfährt COREY die neuen Antworten am Tag der Veröffentlichung. „Bei COREY konzentrieren wir uns auf Quantität und Qualität. Denn natürlich wollen die Bürger schnell wissen, was es Neues gibt, wenn sich die Corona-Verordnung ändert. Im Zweifelsfall ist es entscheidend, dass die Antworten des Chatbots korrekt sind “, sagte Digitalisierungsminister Thomas Strobl.

Der Corona Chatbot COREY

COREY, der Corona-Chatbot der Landesregierung, ist seit Anfang April 2020 verfügbar. Er kann auf vielen Seiten des Landes direkt über ein Sprechblasen-Symbol mit dem Text “Fragen zu Corona?” Der Chatbot ist auch auf der Website des Innenministeriums zu finden. Elf ländliche Gebiete nutzen auch den COREY-Chatbot und pflegen zusätzlich zu den zentralen Antworten der Landesregierung regionale Antworten. Dies sind die Bezirke Calw, Emmendingen, Esslingen, Heilbronn, Heidenheim, Karlsruhe, Lörrach, Main-Tauber-Kreis, Mannheim, Ravensburg und Reutlingen. Dem Ortau Dank des schnellen Einsatzes des Corona-Chatbots des Landes zu Beginn der Pandemie. Der COREY-Chatbot ist eine Variante des umfassenderen digitalen Informationssystems ORTENA, das vom kommunalen IT-Dienstleister auf der Grundlage des staatlichen Förderprogramms „Future Communities“ gemeinsam betrieben wird Komm schon, EINS und der Ortenaukreis.

Innenministerium: Chatbot COREY

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Mit unserer Kurierdienst Sie erhalten alle aktuellen und wichtigen Informationen immer als Push-Nachricht auf Ihrem Handy.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Land richtet Cybersicherheitsagentur ein

Der Innenausschuss berät das Gesetz zur Verbesserung der Cybersicherheit

Der parlamentarische Innenausschuss hat das Gesetz zur Verbesserung der Cybersicherheit mit der Mehrheit gebilligt. Mit …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?