Stuttgart Aktuell

„15 Jahre Jazzfest Bonn: Begeisterung und Erfolg in der Stadt!“

Die Vielfalt des Jazzfest Bonn 2024: Von Avantgarde bis Pop, von skandinavisch-melodisch bis kubanisch-tanzbar – ein Festival der Kontraste und Überraschungen.

Das Jazzfest Bonn 2024 endete gestern im Opernhaus mit großem Jubel. Der Sänger Thomas Quasthoff und die Monika Roscher Big Band sorgten für starke Gegensätze und begeisterten das Publikum. Mit einer Steigerung von rund 2.000 BesucherInnen im Vergleich zum Vorjahr und einer Auslastung von 98 Prozent zeigte sich Festivalleiter Peter Materna zufrieden.

Materna betonte, dass das diesjährige Festival eine Vielzahl von Stilen und Spielstätten bot, von Avantgarde bis Pop, von skandinavisch-melodisch bis kubanisch-tanzbar. Trotz des Eingehens einiger Risiken war das Konzept erfolgreich, und das Publikum sowie die KünstlerInnen waren durchweg begeistert.

Das Jazzfest Bonn wird sein 15-jähriges Jubiläum am 15. Juni mit einem Zusatzkonzert im Opernhaus feiern. Das Programm des Festivals wurde vom öffentlichen Rundfunk aufgezeichnet und wird zu verschiedenen Terminen ausgestrahlt.

Das Jazzfest Bonn 2024 bietet weiterhin ein vielfältiges Programm und möchte noch mehr Menschen für den Jazz begeistern. Weitere Informationen zum Festival und Tickets sind auf der Website des Jazzfest-Bonn verfügbar.

Siehe auch  Snapchat s Werbesysteme zeigen Wirkung: Umsatz steigt um 21%

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"