Umfrage zur Sicherheitslage und Arbeit der Polizei

115 Polizeichefkandidaten vereidigt

115 Polizeichefkandidaten wurden bei der Vereidigung in Biberach an der Riß vereidigt. Insgesamt wurden 2021 mehr als 1.400 angehende Polizisten eingestellt.

„Mit der größten Einstellungsoffensive seit Bestehen Baden-Württembergs haben wir unsere Polizei im Land wieder fit gemacht. Nun gilt es, diesen positiven Trend auf dem eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Und das tun wir: Allein im Jahr 2022 werden wir mehr als 1.300 Polizisten mehr einstellen und damit die Voraussetzungen schaffen, unsere Polizei weiter zu stärken und mehr Polizisten auf die Straße zu bringen. Ich freue mich sehr, dass wir die größte Rekrutierungskampagne in der Geschichte der Landespolizei Baden-Württemberg auf diesem hohen Niveau fortsetzen. Die Menschen in unserem Land fühlen sich sicher, was vor allem der hervorragenden Arbeit unserer Polizisten zu verdanken ist – und das soll auch in Zukunft so bleiben. Der Polizeiberuf ist kein Beruf wie jeder andere: Die Entscheidung für den Polizeiberuf ist eine Berufsentscheidung. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die den ganzen Menschen fordert. Umso schöner ist es, bei der Vereidigung unserer Kandidaten in die vielen jungen und strahlenden Gesichter zu schauen, die sich künftig den Werten unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung verpflichtet fühlen“, erklärt der stellvertretende Ministerpräsident und Minister des Inneren Thomas Strobl anlässlich der Vereidigung in Biberach an der Riß.

115 Kandidaten in Biberach vereidigt

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften wurden am Mittwoch 115 angeheuerte Polizeichefanwärter vereidigt. Die Vereidigung fand auf dem Sportplatz des Trainingsstandortes in Biberach an der Riß statt. Musikalisch begleitet wurde die Vereidigung durch das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg.

Dienst zum Wohl der Gesellschaft

Insgesamt wurden in diesem Jahr 2021 mehr als 1.400 angehende Polizisten eingestellt. Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl unterstrich die Bedeutung dieses besonderen Moments und dankte auch den Familien und Freunden der angehenden Polizisten: „Wenn sich junge Leute entscheiden ihr Berufsleben fortzusetzen, indem sie den Eid zum Wohle unserer Gesellschaft und der Sicherheit von uns allen ablegen, ist es auch ein Beweis dafür, dass Eltern, Verwandte und Freunde ihnen die richtigen Werte mit auf den Weg gegeben haben. Die im Jahr 2021 neu eingestellten 1.429 Polizisten werden sehr stark und auf hohem Niveau für die weitere Stärkung der Polizeibasis sorgen. “

Hier finden Sie weitere Informationen zu Polizei-der-Beruf.


Junge Polizistin.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Nationales Festival vom 10. bis 12. September

Jubiläum des Landesverbandes der Bürgerwehren und Milizen Baden-Südhessen

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Landesverbandes der Bürgerwehren und Milizen Baden-Südhessen kamen auf der Insel …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>