0x und Polygon kündigen gemeinsamen DeFi-Fonds in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar an

0x und Polygon kündigen gemeinsamen DeFi-Fonds in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar an

Die beiden Communities tragen 7 Millionen US-Dollar in MATIC und 3,5 Millionen US-Dollar in ZRX zum 0x Community DAO bei, um das DeFi-Ökosystem von 0x-basierten Apps im Polygon Network zu entwickeln.

0x, ein Infrastrukturprotokoll, das den dezentralen Austausch von Token auf Ethereum antreibt, angekündigt in seinem Blog gestern, dass es seine Partnerschaft mit Polygon nutzen würde, um 1 Million neue Benutzer zu 0x-basierten Apps im Polygon-Netzwerk zu bringen.

Polygon bietet eine Plattform für die Skalierung und Infrastrukturentwicklung von Ethereum und hat Anfang dieses Jahres einen #DeFiForAll-Fonds in Höhe von 150 Millionen US-Dollar aufgelegt, um die Vorteile der dezentralisierten Finanzierung (DeFi), der Landwirtschaft und der Kreditvergabe einer größeren Benutzerbasis zu ermöglichen.

Die gestrige Ankündigung ergab, dass der Fonds der 0x Community DAO (dezentralisierte autonome Organisation) 7 Millionen US-Dollar in MATIC zugewiesen hat. Weitere 3,5 Millionen US-Dollar an ZRX, die von 0x Labs beigesteuert werden, werden die Gesamtsumme auf 10,5 Millionen US-Dollar erhöhen, die für die Entwicklung des DeFi- und 0x-Ökosystems von Polygon verwendet werden.

Mitbegründer und Co-CEO von 0x Labs, Will Warren, kommentierte: „Wir fühlen uns geehrt, mit Polygon- und ZRX-Token-Inhabern zusammenzuarbeiten, um DeFi noch weiter auszubauen und die 1 Mio. neuen Benutzer zu 0x-basierten Apps im Polygon-Netzwerk zu bringen. Wir können es kaum erwarten, das Potenzial von DeFi freizusetzen, da Entwickler die tiefe und leicht zugängliche Liquidität von 0x und die schnelle und flexible Architektur von Polygon nutzen.“

Die 0x-API wurde entwickelt, um DeFi-Entwicklern zu ermöglichen, schnell und zuverlässig die Liquidität der dezentralen Börse (DEX) zu erschließen. Nach dem Start auf Polygon Ende Mai aggregiert die 0x-API nun alle bestehenden Liquiditätsquellen auf Polygon, darunter SushiSwap, Curve, QuickSwap, mStable und Dodo. Mit dieser Zusammenarbeit erwartet 0x einen Zustrom neuer DeFi-Projekte in sein Ökosystem.

Wie die Mittel ausgegeben werden, liegt bei den Inhabern von ZRX-Token, obwohl davon ausgegangen wird, dass damit Initiativen finanziert werden, die Polygon zugutekommen. Dazu könnten Bemühungen gehören, mehr Benutzer und Entwickler zu gewinnen, neue wirtschaftliche und Governance-Designs für Token, das Hinzufügen von Unterstützung für nicht fungible Token und andere Token-Standards und das Hinzufügen von Polygon Network-Unterstützung für Apps wie 0x Tracker.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?